Das Pfarrteam

Pfarrerin Kerstin Lüderitz ist Inhaberin der Pfarrstelle in Freiendiez und seit 2006 hier tätig.  Sie ist verheiratet und hat zwei kleine Kinder, weshalb sie momentan nur mit halber Stelle in der Gemeinde arbeitet. Sie ist unter der Telefonnummer 06432-924684 oder per Mail unter kerstin.luederitz@gmail.com zu erreichen. Neben den Kernaufgaben wie Gottesdienst, Taufen, Trauungen und Beerdigungen sind die Schwerpunkte ihrer Arbeit die Verwaltung, der Vorsitz im Kirchenvorstand und die Arbeit mit Kindern. Im Zuge dessen ist sie auch für die beiden Kindertagesstätten zuständig, kümmert sich um Mini- und Kindergottesdienst, um Kinderbibeltage, Krippenspiel, u.ä. Es ist ihr ein Anliegen, die Gemeinde als Ganze im Blick zu haben, einen guten Kontakt zu den MitarbeiterInnen zu pflegen und die Jakobusgemeinde zukunftsfähig zu machen.

Pfarrerin Maike Kniese wohnt in Birlenbach, ist verheiratet und hat zwei Söhne.
Zu erreichen ist sie unter der Telefonnummer 0 64 32 / 98 87 20.
Frau Kniese arbeitet zu 50 % in der Jakobusgemeinde und zu 50% in der Stiftskirchengemeinde im Dekanat Diez. Neben der Aufgaben, die sich die Pfarrer in der Jakobusgemeinde teilen, liegt ihr Aufgabenschwerpunkt bei der älteren Generation. In unserer Gemeinde betreut sie das Pflegeheim und die Residenz der Arbeiterwohlfahrt. Dort werden jeden Freitag Gottesdienste im Wechsel mit der katholischen Seelsorgerin gefeiert. Außerdem leitet sie den Besuchsdienst unserer Kirchengemeinde und bietet einen Bibelgesprächskreis an.

Stellv. Dekan Christian Dolke ist seit März 2011 mit halber Stelle im Pfarrteam dabei. Bis dahin war er fast 14 Jahre Pfarrer in einer Gemeinde am Rande des Vogelsberges in Hessen. Verheiratet ist er mit Katerina Dolke; die beiden Kinder Hans-Alexej und Daria sind eifrige Besucher des KiGo. Genau wie die Kolleginnen werden neben die gemeinsam getätigten Kernaufgaben auch bei ihm Schwerpunkte gesetzt: Die Konfirmanden- und Elternarbeit, das Durchführen von Konfi-Seminaren und -freizeiten, theologische Vorträge sowie die Öffentlichkeitsarbeit gehören dazu. Zudem ist er in seinem Pfarrhaus vis à vis der Jakobuskirche oft Ansprechperson für Durchreisende, Interessierte an einer Kirchenbesichtigung und und und…gerne auch per Telefon: 06432 / 93 46 770.