SMARTphone-ENTDECKEN


„SMARTphone-ENTDECKEN“

Das Evangelische Dekanat Nassauer Land startet gemeinsam mit dem Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche von Hessen und Nassau am Dienstag, den 27. August  das Projekt „SMARTphone entdecken“.

Lernen Sie alle Möglichkeiten und die Vorteile, die Ihr Smartphone bieten, besser  kennen.

Bahnverbindungen heraussuchen, Konzerttickets buchen, Nachrichten schicken, Zeitung lesen, fotografieren, einkaufen, Sprachen lernen, mit den Verwandten per Video telefonieren: Alles Dinge des alltäglichen Lebens, die mit dem Smartphone erledigt werden können.

Die digitalen Technologien verändern rasant nicht nur den eigenen Alltag, sondern die gesamte Gesellschaft. Früher waren mehrere Medien und Geräte notwendig und die Nutzung mit hohem Zeitaufwand verbunden. Heute sind Telefon, Fotoapparat, Fernseher, Kalender, Wecker und vieles mehr in einem einzigen Gerät integriert.

Das Angebot „SMARTphone ENTDECKEN“   führt  Sie Schritt für Schritt in die Welt des Smartphones oder IPhones und der digitalen Kommunikation ein. Ziel ist es, das nötige Hintergrundwissen und die Sicherheit zu vermitteln, um sich sicher, mit Freude und kompetent in der digitalisierten Gesellschaft bewegen zu können.

Das Projekt „SMARTphone-entdecken“  besteht aus verschiedenen  Einheiten, die Sie auch einzeln besuchen können.

Die Vor-Ort Veranstaltungen und Treffen :

Di., den 27. August  2019                         18.00 Uhr Auftaktveranstaltung „SMARTphone-ENTDECKEN“.

Di., den 10. September 2019                    18.30 Uhr Praxistreffen

Di., den 19. November 2019                    18.30 Uhr Praxistreffen

Die Veranstaltungen finden jeweils im Gemeindesaal der  Ev. Jakobusgemeinde Freiendiez, Mittelstraße 5a, 65582 Diez statt. Parkmöglichkeiten am Ende der Jahnstraße, Parkplatz Am Wirt

Lernen Sie für sich selbst und mit anderen per Video, Audio, Texten – zu Hause, vor Ort und in Online-Treffen.

Auf der  eigens eingerichtete Homepage https://smartphone-entdecken.de stehen Ihnen alle Lerninhalte kostenlos zur Verfügung.

Wir begleiten Sie auf dem Weg zur eigenständigen Nutzung digitaler Angebote.

Weitere Informationen:          Ralf Skähr-Zöller, Projektstelle Innovative Arbeit 55 plus, Telefon 02603-5099271, mail: ralf.skaehr-zoeller@ekhn-net.de

Christian Dolke, Pfarrer und stv. Dekan, Handy-Nr. 0151 5098 1761

Diesen Beitrag teilen