Diezer Orgelspaziergang an Christi Himmelfahrt ab 14 Uhr


Diezer Orgelspaziergang
an Christi Himmelfahrt
Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause laden die Diezer Kirchengemeinden zum zweiten Diezer Orgelspaziergang ein.
Hier erwartet Sie gemütliches Spazierengehen, sich miteinander unterhalten, dazwischen kurze Orgelkonzerte mit musikalischen Leckerbissen und Raritäten, Andachten in den Kirchen und natürlich auch eine Stärkung zwischendurch.
Um 14 Uhr beginnt der Orgelspaziergang mit einer musikalischen Andacht in der St. Peter-Kirche in Altendiez.
An der Embach-Orgel wird Dekanatskantor Martin Samrock vorwiegend Werke aus der Erbauungszeit der Orgel zu Gehör bringen.
In der Stiftskirche Diez erwartet Sie um 15 Uhr die nächste Besonderheit:
Orgel mit Streichern. Andreas Frese musiziert mit einem Kammerensemble Kirchensonaten von Wolfgang Amadeus Mozart.
Bevor das nächste Kleinkonzert um 16:30 Uhr in der Herz-Jesu- Kirche beginnt, wo Dekanatskantor Martin Samrock die Orgel spielen wird,
sind wir von St. Christophorus-Gemeinde um 16 Uhr in ihren Gemeindesaal zu Kuchen und Kaffee oder anderen Getränken eingeladen.
Den Schlusspunkt setzt dann in der Jakobuskirche Freiendiez um 17:30 Uhr eine musikalische Andacht mit Musik für zwei Orgeln, gespielt von Andreas Frese und Martin Samrock.
Es ist möglich, die ganze Zeit mitzukommen, oder auch nur in einzelnen Kirchen teilzunehmen.
Die Diezer Kirchengemeinden freuen sich über eine rege Teilnahme.

Diesen Beitrag teilen